Ev. Jugendbildungsstätte Asel

    • Schnell zu erreichen: Wattenmeer - UNESCO Welterbe

    • Das Karl-Schaaf-Haus ...

    • ... auch für Selbstversorger zu buchen

    • Inspirierende Seminare..

    • ... und vielfältige Freizeitmöglichkeiten

    • Das Lütthus -ideal für kleine Gruppen

    • Blockhaus/Pavillon mit Werkraum

    • Hier wird gegessen

    Deutschland Deutschland / Niedersachsen / Ostfriesland
    Adresse:
    Ev. Jugendbildungsstätte Asel
    Karl-Schaaf-Weg 3
    26409 Wittmund
    Die Jugendbildungsstätte umfasst einen Campus mit vier Gebäuden: dem Groothus mit 35 Betten, dem Lütthus mit 18+5 Betten, dem Karl-Schaaf-Haus mit 17+2 Betten (mit eigener SV-Küche) und dem Pfarrhaus. Die Gebäude können einzeln oder auch beliebig kombiniert gebucht werden.

    Klassifizierung von Kinder- und Jugendunterkünften: 3 Sterne
    Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
    Land: Deutschland Deutschland
    Bundesland: Niedersachsen
    Region: Ostfriesland
    Beschreibung von Ort und Lage:
    Asel ist ein Dorf mit ca. 600 Einwohner, das seinen typischen ostfriesischen Charakter noch erhalten hat. Inmitten des Dorfes liegt die Evangelische Jugendbildungsstätte.

    Asel liegt im grünen Harlingerland nahe der ostfriesischen Nordseeküste und bietet viele Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten - vom Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer bis zu Kanutouren im Binnenland. Wir erstellen unseren Gästen gern ein individuelles Freizeitprogramm.
    Beschreibung der Einrichtung
    Die Ev. Jugenbildungsstätte Asel liegt neben der alten, auf einer Warft gebauten Dorfkirche.

    Das "Groothus" (großes Haus) hat 12 Schlafräume mit insgesamt 35 Betten in zwei Trakten. Drei behindertenfreundliche Schlafbereiche, ein großer Tagungsraum, ein kleiner Gruppenraum mit Bücherei und Teeküche sowie eine Galerie mit Sitzecken sind hier vorhanden. Im "Groothus" sind die Großküchen und der Speiseraum untergebracht. Die Gruppen aus dem Lütthus und Karl-Schaaf-Haus kommen zu den Mahlzeiten ins Groothus.

    Das "Lütthus" (kleines Haus), die frühere Dorfschule, hat neun Schlafräume mit insgesamt 19 Betten. Alle Zimmer haben ein eigenes Waschbecken. Im Erdgeschoss sind zwei Gruppenräume und eine Teeküche sowie ein behindertenfreundliches Bad. Abhängig von Ihrer Gruppengröße können Sie Trakte einzeln oder auch beide Häuser komplett buchen. Bei Bedarf können Sie auch zusätzliche Matratzen benutzen.

    Das Karl-Schaaf-Haus mit 17 Betten verfügt über einen Wohn-/Seminarraum, 3 Duschen, 3 Toiletten sowie eine Küche. Dort ist auch Selbstverpflegung möglich.

    Für Tagesveranstaltungen steht ein Gruppenraum im Außenbereich zur Verfügung.

    Unser großes Außengelände steht Ihnen für Gruppenarbeiten und Freizeit zur Verfügung. Außerdem können Sie neben Fuß- und Volleyball auch Minigolf spielen oder an unserem Feuerplatz grillen.

    Für Werk- und Kreativarbeiten steht unsere Werkstatt mit Werkzeug und Werkbänke bereit. Neben den üblichen Medien bieten wir Ihnen Outdoorspiel- und Jonglagematerial an, außerdem Kickertische, Tischtennis und Billard.
    Anfahrt: Abfahrt:
    Programmangebote:

    Es werden hier derzeit keine Programme und Veranstaltungen aufgeführt.

    Weitere interessante Angebote gibt es unter www.programm-angebote.de

    Einloggen oder als Community Mitglied registrieren, um eine Bewertung abzugeben.
    Weitere Häuser im Umkreis bis anzeigen.
    Schließen