Alter Bahnhof Mülheim

  • Rückseite des Bahnhofs
    Rückseite des Bahnhofs
Adresse
Alter Bahnhof Mülheim
Bahnstr. 11
53945 Blankenheim-Mülheim
Der Alte Bahnhof Mülheim ist ein Selbstversorgerhaus und liegt auf einem ca. 5000 qm großen Wiesengelände mit Feuerstelle. Die Wiese ist auch zum Zelten geeignet. Voll eingerichtete Küche. Für Kinder- und Jugendfreizeiten, Familiengruppen und Schulklassen geeignet.

Kontakt Anbieter

Name: Trägerverein der KSJ in der Erzdiözese Köln e.V.
Anschrift:
Gabelsbergerstr. 19
50674 Köln
Deutschland
Telefon: 0221/410508
Antwortrate: 100 %
Ort: Deutschland, 53945 Blankenheim-Mülheim
zur Lage
Unterkunftstyp: Freizeitheim, Selbstversorgerhaus
Barrierefrei: Nein
Kapazität Betten: 33
Einzelzimmer: 1
Doppelzimmer: 1
Mehrbettzimmer: 5
Aufteilung der Unterkunft/Zimmer:
Betten sind für 33 Personen in drei 6-Bettzimmern, einem 8-Bettzimmer sowie einem 4-Bettzimmer, einem Zweibettzimmer und einem Einzelzimmer vorhanden.
Aufenthaltsräume: 3
Beschreibung der Aufenthaltsräume:
Speiseraum für 25 Personen. Es stehen zwei weitere Gruppenräume mit Tischen und Stühlen bzw. Sesseln zur Verfügung.

Versorgung und Mindestpreis:

Selbstversorgung ab 14,00 € pro Person/Nacht
Bundesland: Nordrhein-Westfalen (NRW)

Ort: Blankenheim-Mülheim
Beschreibung von Ort und Lage: Der Alte Bahnhof Mülheim liegt am Ortsrand des kleinen Eifeldorfes Mülheim/Blankenheim auf einem ca. 5000 qm großen Wiesengelände mit Feuerstelle. Die Besucher finden im Haus und in der herrlichen Umgebung alle Voraussetzungen für einen erlebnisreichen und erholsamen Aufenthalt.

Entfernungen

Einkaufsmöglichkeit: 4,00 km
Bahnhof: 5,00 km
Bushaltestelle: 2,00 km
Gasthaus:direkt

Beschreibung der Einrichtung

Der Alte Bahnhof ist ein Selbstversorgerhaus für Kinder- und Jugendfreizeiten sowie für Familiengruppen, Schulklassen, Seminare, Schulungen und Tagungen. Er liegt am Ortsrand des kleinen Eifeldorfes Mülheim/Blankenheim auf einem ca. 5000 qm großen Wiesengelände mit Feuerstelle. Die Wiese ist auch zum Zelten geeignet. Die Besucher finden im Haus und in der herrlichen Umgebung alle Voraussetzungen für einen erlebnisreichen und erholsamen Aufenthalt. Vor Ort gibt es eine Ansprechpartnerin, die bei Fragen und Problemen gerne behilflich ist.

Der Speiseraum bietet Platz für 25 Personen. Bei Bedarf können weiterere Räume für diesen Zweck genutzt werden. Betten sind für bis zu 33 Personen in drei 6-Bettzimmern, einem 8-Bettzimmer, einem 4-Bettzimmer, sowie einem Zweibettzimmer und einem Einzelzimmer vorhanden. Eine voll eingerichtete Küche steht zur Selbstverpflegung zur Verfügung, ebenso zwei seperate Dusch- und Waschräume.

Ausstattung: zwei Gruppenräume, großer Essraum, kleiner Essraum, Referentenzimmer (Einzelzimmer), zwei seperate Dusch- und Waschräume, gut ausgestattete Selbstversorgerküche, Feuerstelle, Freifläche (Wiese).

Weitere Hinweise

Coronabedingt dürfen im Augenblick Kinder- und Jugendgruppen bis 20 Personen das Haus belegen. Ferienfreizeiten mit Kindern und Jugendlichen sind gestattet.
Ansonsten kann eine Beherbergung bis max. 10 Personen oder 2 Haushalten stattfinden.

Alter Bahnhof Mülheim

Art der Versorgung:
  • Selbstversorgung
33
Nein

Mindestpreise

Selbstversorgung ab 14,00 € pro Person/Nacht
Preisdetails

Preise Selbstversorger

14,00 € pro Nacht und Teilnehmer, Mindestbelegung 15 Personen - coronabedingt keine Mindestbelegung!

zzgl. Energiekosten (Gas, Wasser, Strom) nach Verbrauch, Endreinigung

Zeltplatz 5,00 € p.P. pro Nacht

Sonstige Bemerkungen

Das Haus wird als non-profit Modell betrieben. Alle Einnahmen dienen dem Erhalt oder Ausbau des Gebäudes.
Belegungskalender und Buchungsanfrage

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Weitere Unterkünfte im Umkreis bis anzeigen.