Bergheim Maria Trost

  • Wallfahrtskirche Maria Trost (Foto: Neitram, Wikimedia)
    Wallfahrtskirche Maria Trost (Foto: Neitram, Wikimedia)
Adresse
Bergheim Maria Trost
Maria-Trost-Allee 100
87484 Nesselwang
Unser Bergheim liegt in 1123 m Höhe, "einzig schön inmitten einer kleinen Tannenlichtung - mit Ausblick auf Zugspitze, Säuling und Schloß Neuschwanstein". Mit Pkw nur per Sondererlaubnis oder Maut erreichbar. Direkt an der Barockkirche Maria Trost angeschlossen (Wallfahrtsort).

Kontakt Anbieter

Name: Bischöfliches Jugendamt
Anschrift:
Kappelberg 1
86150 Augsburg
Deutschland
Telefon: 0821/3166-2321
Ort: Deutschland, 87484 Nesselwang
zur Lage
Ortsbeschreibung und Freizeittipps in der Umgebung
Unterkunftstyp: Berghütte, Gruppenhaus, Selbstversorgerhaus
Barrierefrei: Nein
Kapazität Betten: 24
Aufteilung der Unterkunft/Zimmer:
EG: 6-Bett-Zimmer. OG: 4 Zimmer mit 6 Betten sowie ein 8-Bett-Zimmer. DG: 2 x 2 Bett-Zimmer
Aufenthaltsräume: 2
Beschreibung der Aufenthaltsräume:
Hütte, mit Holzofen zu beheizen, einfache Ausstattung, Küche komplett ausgestattet mit Elektroherd, Backrohr und Spülmaschine, Gruppenraum, Tagesraum, Kapelle

Versorgung und Mindestpreis:

Selbstversorgung ab 6,00 € pro Person/Nacht
Empfehlen
Bundesland: Bayern
Region: Allgäu

Ort: Nesselwang
Höhenlage (m über NN): 1123
Beschreibung von Ort und Lage: Die Barockkirche Maria Trost und das ihr angeschlossene Jugendheim liegt oberhalb des Marktes Nesselwang in einer einzigartig schönen Waldlichtung in 1123 m Bergeshöhe.

Die Kirche und das Heim sind nur zu Fuß in dreiviertelstündigem Aufstieg zu erreichen. (Im PKW nur per Sondererlaubnis oder Maut).

Beschreibung der Einrichtung

"Das Kommunikationszentrum" des Hauses ist der Aufenthaltsraum. Er ist für ca. 24 Bewohner konzipiert. Eine recht rustikale Ausstattung und ein großer Kachelofen geben diesem Raum eine besondere Note. Die Küche ist für die Belegung des Hauses mit 24 Personen angelegt. Vier Elektroplatten und ein großer Hockerkocher bürgen für kulinarischen Genuß. In den Schränken befinden sich Geschirr, Besteck, Töpfe und Pfannen, die für die Bewirtung von 24 Gästen ausreichen. Ein kleiner Boiler sorgt für das warme Wasser zwischendurch. Ein großer Kühlschrank und eine Gefriertruhe garantieren für bestmögliche Aufbewahrung der mitgebrachten Nahrungsmittel. Der erste Schlafraum des Hauses ist mit drei Doppelbetten und einem Schrank möbliert.

Der erste Stock, der aus vier Zimmern besteht, bietet hauptsächlich Schlafmöglichkeiten. Das Zimmer mit der Dachschräge bietet sechs Personen Platz zum Schlafen. Der größte Raum des Obergeschosses "der obere Aufenthaltsraum" wurde bewusst sparsam möbliert. Aufgrund der großen freien Fläche eignet er sich hervorragend für gemeinsame Spiele, Gesprächs- und Meditationsrunden. Ferner befinden sich in diesem Raum noch große Wandschränke, die Matratzen und Steppdecken für alle Fälle enthalten. Das Zimmer mit der größten Aufnahmekapazität ist das "Achter". Es sind acht Schlafplätze vorhanden. Große Wandschränke bieten genügend Raum für die Unterbringung der Kleidung.
Im Dachgeschoss befinden sich zwei Zimmer mit Korkböden. Die beiden Zimmer (mit Dachschräge) haben je zwei Betten, einen Schrank, Tisch und zwei Stühle. Der Raum eignet sich mit Tisch und zwei Stühlen auch als Besprechungszimmer.

Besonderheiten

Besonders am Herzen liegt uns auch noch, daß das Bergheim trotz seiner Sanierung nach wie vor eine Berghütte ist und seinen "Hüttencharakter" behalten hat und kein Jugendhotel geworden ist.

Bergheim Maria Trost

Art der Versorgung:
  • Selbstversorgung
24
Nein

Mindestpreise

Selbstversorgung ab ab 6,00 € pro Person/Nacht
Preisdetails

Sonstige Bemerkungen

Preisliste wird derzeit überarbeitet. Bitte konkret anfragen.
Belegungskalender und Buchungsanfrage

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Weitere Häuser im Umkreis bis anzeigen.