Gengenbach

  • Gengenbach im Schwarzwald
  • Ortsmitte von Gengenbach
  • Obertor in Gengenbach
  • Flößermuseum, li. Turm von St. Marien
  • Gengenbach zwischen Winter und Frühjahr
  • Winter in Gengenbach
  • Der weltgrößte Adventskalender
  • Weihnachtlicher Flair in Gengenbach
  • Narrenzunft Gengenbach
  • Die Gengenbacher Fasend

Das verträumte Fachwerkstädten Gengenbach am Eingang des Kinzigtales, mit seinem mittelalterlichen Stadtbild, begrüßt seine Gäste mit Charme und vielen Sehenswürdigkeiten, wobei zweifelsohne der Marktplatz mit dem über 200 Jahre alten Rathaus und dem Marktplatzbrunnen mit steinernen Ritter den Mittelpunkt darstellt. Die Altstadt mit Teilen der Stadtmauer, den Türmen und Toren (Kinzigtor, Obertor), den schmalen Gässchen mit idyllischen Fachwerkhäusern sowie der im Jahre 740 n. Chr. gegründeten ehemaligen Benediktinerklosterkirche (heute Stadtpfarrkirche) prägen das historische Stadtbild von Gengenbach.

Das örtliche Tourismusbüro bietet neben Stadtführungen durch die Altstadt auch Museums- und Themenrundgänge an, z.B. auf den Spuren der Gengenbacher Nachtwächter. Ein sicherlich etwas ungewöhnlicher Rundgang. Gruppen bitte voranmelden.

Darüber hinaus ist Gengenbach auch das ideale Umfeld für aktive Freizeiturlauber. Von Wandern über Radfahren in schönster Schwarzwälder Landschaft rund um Gengenbach, bis hin zum Bogenschießen: Hier wird es nicht langweilig. Wer lieber entspannen möchte, der genießt den Tag im örtlichen Freizeitbad oder in der Parkanlage Schneckenmatt.

Highlights sind das Gengenbacher Altstadtfest, die traditionelle Gengenbacher Fasend, der Martinimarkt im November sowie der Gengenbacher Adventskalender. Hier verwandelt sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit mit seinen 24 Fenstern in das weltgrößte Adventskalenderhaus.

………………………………………………………………………………………………………………………

Kontakt & weitere Infos

Kultur- und Tourismus GmbH
Im Winzerhof
77723 Gengenbach
Tel. 07803 / 930143
tourist-info@stadt-gengenbach.de