Nettersheim

  • Nettersheim in der Eifel
  • Katholische Pfarrkirche St. Martin
  • Herz-Jesu-Kloster, Kapelle
  • Römerquelle "Grüner Pütz"
  • Dorfplatz in Nettersheim
  • Römischer Tempel im Ortsteil Zingsheim
  • Aussichtsturm im Ortsteil Marmagen
  • Ahekapelle im Ortsteil Genfbachtal
  • Blick auf den Ortsteil von Pesch
  • Römerstraße Trier–Köln im Hang des Urfttales

Urlaub in Nettersheim in der Erlebnisregion Nordeifel - das ist vor allem: herrliche Natur inmitten einer hügeligen Eifellandschaft, archäologische Denkmäler vor allem aus der römischen Zeit und Ortschaften mit regionaltypischen Bauten.

Im Raum Nettersheim gibt es zahreiche Zeugnisse ihrer Baukunst: von Heiligtümern über die Eifelwasserleitung, bis hin zu einer ganzen Siedlung. Gehe auf Entdeckungstour im Archäologischen Landschaftspark, wo die römische Siedlung von Nettersheim in einzigartiger Landschaft sichtbar wird. Hier findest Du Zweige der Römerstraße Köln – Trier, die Straßentrasse bei Nettersheim ist über mehrere hundert Meter begehbar.

Viele der Kirchen und Kapellen in den elf Orten der Gemeinde stehen in ähnlicher Form schon seit hunderten von Jahren an ihrem Platz. Für einige benutzte man einen ganz besonderen Baustoff: den sogenannten "Eifelmarmor".

Wandern lässt es sich in der Eifel bekanntlich besonders gut. An einigen Stellen im Gelände, von denen man einen besonders guten Ausblick über die Eifellandschaft hat, wurden die "Eifelblicke" eingerichtet - drei davon liegen im Gebiet der Gemeinde Nettersheim.Zahlreiche Wanderwege und Themenpfade rund um Nettersheim sowie viele attraktive Anlaufpunkte und Ziele kannst Du mit Deiner Gruppe oder Deiner Familie entdecken. Auf Wunsch können verschiedene Routen zusammengestellt werden.

Für Radfahrer stehen gut ausgebaute Radwanderwege zur Verfügung, abseits von Straßen und durch Flusstäler. Bequemes Radeln durch die wunderschöne Eifellandschaft. Im Naturerlebnisdorf Nettersheim kreuzen sich gleich mehrere Routen: Ob in Richtung Rur und Maas, auf dem Erft-Radweg bis nach Neuss, in Richtung Ahrtalradweg oder Maare-Mosel-Radweg - die neuen Fahrradwege führen in alle Himmelsrichtungen.

Im Genfbachtal nahe Engelgau liegt die Ahekapelle, inmitten von nahezu unberührter Natur mit Orchideenwiesen. Heute ist die Wallfahrtskapelle am Sonntag vor dem Namenstag des Hl. Servatius am 13. Mai das Ziel einer jährlichen Prozession aus den umliegenden Ortschaften mit anschließendem Servatiusfest.

Das Naturzentrum Eifel ist die zentrale Tourist-Info und ist täglich geöffnet (Tel. 02486-1246).

………………………………………………………………………………………………………………………

Kontakt & weitere Infos:

Gemeinde Nettersheim
53947 Nettersheim
Telefon: +49 (0)2486 78-0
info@nettersheim.de
www.nettersheim.de