Wien

  • Fiaker mit Kutschern am Heldenplatz
  • Der Stephansdom
  • Blick vom Stephansdom über die Stadt
  • Das Wiener Rathaus
  • Wiener Staatsoper mit alljährlichem Opernball
  • Der Wiener Prater
  • Das Wiener Riesenrad, 1897 errichtet
  • Kunsthistorisches Museum am Maria-Theresien-Platz
  • Vienna Ring Tram am Schwedenplatz
  • Die abendlich rot beleuchtete Schwedenbrücke

Willkommen in Wien.

Zahlreiche weltbekannte Sehenswürdigkeiten, mehr als 100 Museen, die Wiener Altstadt mit Dutzenden Traditionscafés, Szenenlokalen und Gastronomiebetrieben warten darauf entdeckt zu werden. Wer nichts Wesentliches verpassen möchte, dem empfehlen wir eines der vielen geführten Sightseeing-Touren durch Österreichs Hauptstadt. Ob Rundfahrten mit dem Bus, Schiff, Tramway, Fahrrad oder dem Segway ... es ist für Jeden etwas dabei. 

Viele der bekanntesten Wiener Sehenswürdigkeiten findest Du an der über 5 km langen Wiener Ringstraße. Zahlreiche monumentale Gebäuden aus den 1860er bis 1890er Jahren säumen die Prachtstraße der einstigen Donaumonarchie, von dem der Wiener sagt, es sei der schönste Boulevard der Welt. Darunter befinden sich auch die Hofburg, das Kunst- und Naturhistorische Museum, die Staatsoper sowie das Parlament.

Ein weiteres Prachtbauwerk ist der Stephansdom, das bedeutendste gotische Bauwerk Österreichs und zugleich das Wahrzeichen Wiens. Neben zahlreichen wertvollen Altären und Seitenkapellen kann auch der beeindruckende Domschatz besichtigt werden. Zahlreiche Prominente fanden im Stephansdom ihre letzte Ruhestätte. Über 343 Stufen führen zur Türmerstube, von der aus man einen gigantischen Ausblick über Wien hat. Ein Besuch des Stephansdoms ist ein Muss für jeden Wien-Besucher.

Das 64,75 Meter hohe Riesenrad im nostalgischen Wiener Prater ist ebenfalls ein Wahrzeichen der Donaumetropole. Nur wer mit dem Riesenrad gefahren ist, war wirklich auch in Wien. Rund 250 Attraktionen befinden sich im Wiener Prater, der einerseits lustig und aufregend ist, zugleich aber auch mit seinen weiten und schattigen Liegewiesen Beschaulichkeit und Ruhe bietet. 

Lerne die vielen Gesichter der Stadt kennen. Die meisten der Wiener Sehenswürdigkeiten sind ganzjährig zu besuchen. Zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten zählen neben dem Stephansdom, das Schloss und der Tiergarten Schönbrunn, das Belvedere, das Kunsthistorische Museum, die Hofburg, die Albertina, das Riesenrad sowie das MuseumsQuartier.

………………………………………………………………………………………………………

Weitere  Infos & Kontakt:

Tourist-Info Wien
Albertinaplatz/Maysedergasse
1010 Wien
Tel.  +43-1-24555
info@wien.info