Schwangau

  • Schlossbrauhaus, Kurpark und Dorfansicht
  • Blick auf Hohenschwangau
  • Schloss Neuschwanstein
  • Schloss Hohenschwangau und Alpsee
  • Ortstypisches Laubenhaus in Schwangau
  • Schwangau im Winter
  • Blick vom Tegelberg
  • Der Albsee bei Hohenschwangau
  • Gelber Wandschrofen, Schwangau
  • Forggensee mit der Kirche von Waltenhofen

Sanfte, grüne Hügel, blumenübersäte Wiesen, tiefblaue Seen, leuchtende Alpengipfel. Rund um Schwangau im Ostallgäu, der Ort der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, ist das schönste Realität.

Zum Gemeindegebiet gehören der Alpsee, der Schwansee, der Bannwaldsee und der größte Teil des Forggensee, alle mit frei zugänglichen Ufern.

Die Tegelbergbahn am Schlossberg ist der Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen rund um Neuschwanstein und das Naturschutzgebiet Ammergebirge. Über 120 km Spazier- und Wanderwege, 90 km Radwanderwege, die Sommerrodelbahn, das Bergsportzentrum,  ein Drachenflug- und Gleitschirmgelände sowie die Wintersportarena mit moderner Beschneiungs- und Flutlichtanlage ermöglichen jede Menge Freizeitspaß zu jeder Jahreszeit. 

Im Sommer kreuzt die Forggenseeschiffahrt über den Forggensee und bietet einen einmaligen Ausblick. Sei Gast im Museum der bayerischen Könige. Es erzählt die viele Jahrhunderte zurückreichende Geschichte des Hauses Wittelsbach, eine der ältesten Dynastien Europas. In einem begehbaren Stammbaum ist die Geschichte der Familie anschaulich dargestellt.

Immer am zweiten Oktobersonntag findet in Schwangau das Colomansfest mit dem Colomansritt statt. Die prächtig geschmückten Pferde und die wunderschöne Kirche St. Coloman im freien Feld lassen Sie diese Tradition auf unvergessliche Weise erleben.

………………………………………………………………………………………………………………………

Kontakt & weitere Infos:

Tourist Information Schwangau
Münchener Str. 2
87645 Schwangau

Tel: 0 83 62 / 81 98 - 0
info@schwangau.de
https://www.schwangau.de