St. Johanneshof Mazerulles

Frankreich / Lothringen / Lothringen
  • Sanitärtrakt
    Sanitärtrakt
  • Zeltplatz
    Zeltplatz
  • Haus mit Zeltplatz
    Haus mit Zeltplatz
  • Haus mit Garten
    Haus mit Garten
  • BMX-Bahn
    BMX-Bahn
  • Gelände
    Gelände
  • Aussenspüle
    Aussenspüle
  • Spielwiese
    Spielwiese
  • Lagerfeuer
    Lagerfeuer
  • Speisesaal
    Speisesaal
  • Gasherd und Kippbräter
    Gasherd und Kippbräter
  • Programmscheune
    Programmscheune
  • Hof
    Hof
  • Kaminzimmer
    Kaminzimmer
  • Sanitrakt innen
    Sanitrakt innen
  • Fest in der Scheune
    Fest in der Scheune
  • Essensvorbereitung / Lager
    Essensvorbereitung / Lager
Adresse
St. Johanneshof Mazerulles
Ferme St. Jean, Route de Sornèville
54280 Mazerulles
Zeltplatz für Kinder- und Jugendfreizeiten, da ca. 10 ha Gelände mit TT-Platten, Billard, BMX Strecke und Fußballtoren. Ausstattung: bis zu 14 10-Mann-Doppelwandzelte mit Holzfußböden für bis zu 120 Personen, komplett eingerichtete Großküche, Sanitärgebäude (behindertengerecht)

Kontakt Anbieter

Name: Sabine Geiger-Türk
Anschrift:
Nordstraße 18
74354 Bönnigheim
Deutschland
Telefon: 07143/23061
Ort: Frankreich, 54280 Mazerulles
zur Lage
Unterkunftstyp: Zeltplatz
Barrierefrei: Teilweise
Zeltplatzbelegung für: 120 Personen
Aufenthaltsräume: 4
Beschreibung der Aufenthaltsräume:
große Scheune (ca. 200 m²), Speisesaal (über 100 m²), 2 Mitarbeiterzimmer mit offenem Kamin (je ca. 40 m²)

Versorgung und Mindestpreis:

Selbstversorgung ab 6,90 € pro Person/Nacht
Empfehlen
Region: Lothringen

Ferienregion: Lothringen
Ort: Mazerulles
Beschreibung von Ort und Lage: Der St. Johanneshof liegt außerhalb der kleinen Ortschaft Mazerulles im französischen Lothringen, ca. 15 km östlich von Nancy. Über optimal ausgebaute Bundesstraßen, Schnellstraßen und Autobahnen ist das Freizeitgelände gut und schnell erreichbar.

Der St. Johanneshof liegt ruhig ca. 1 km außerhalb von Mazerulles. Er ist umgeben von Wäldern und Wiesen die sich hervorragend zur vielfältigen Freizeitgestaltung eignen.

Beschreibung der Einrichtung

Auf dem 3000 m² großen Zeltplatz stehen während der Sommermonate Mai bis Oktober bis zu 14 10-Mann Doppelwandzelte mit Feldbetten auf Holzfußböden für bis zu 120 Personen. Die Mindestbelegung des Zeltplatzes beträgt 80 Personen.
Das Sanitärgebäude ist in zwei Bereiche unterteilt.
Die Bereiche sind je mit 6 Duschen, 12 Waschplätzen, 7 Toiletten und einmal mit 8 Urinalen ausgestattet.
Ebenfalls befinden sich in dem Gebäude zwei behindertengerechte Bäder, ein Mitarbeiterteil mit 2 Duschen, 2 Toiletten und 2 Waschplätzen und ein Sanitätsraum mit Liege. Das Sanitärgebäude ist über eine rollstuhlgerechte Rampe anfahrbar.

Das Hauptgebäude beherbergt die Küche mit Gas- und Elektroherden, Kochgeschirr und Küchenausstattung, sowie ein Kühlhaus sind vorhanden.
Der überdachte Spülbereich befindet sich vor dem Hauptgebäude.

Zwei Versammlungsräume mit je 40 m² und offenem Kamin sind im Erdgeschoss vorhanden und lassen sich bei Zeltlagern gut als Mitarbeiterräume nutzen.

Im direkten Anbau an das Hauptgebäude befindet sich eine große Scheune (ca. 200 m²), die als Gemeinschaftsraum genutzt werden kann.

Ein separat stehender Sommerbau (ca. 100 m²) ist mit Biertischgarnituren für ca. 120 Personen eingerichtet und kann als Speisesaal genutzt werden.

Freizeitmöglichkeiten

Auf dem Gelände:
Das Freizeitgelände umfasst ca. 10 ha Wald und Wiesenflächen und kann hervorragend für Gruppenspiele, Wettkämpfe, Stationenläufe und Geländespiele genutzt werden. Durch viele überdachte Bereiche ist auch bei schlechtem Wetter problemlos eine Programmgestaltung möglich.

Zusätzlich sind vorhanden:
TT-Platte, Billardtisch, Tischfußball, Feuerstelle, Schlammloch, große Spielwiese, eigener Wald, große Schaukel, BMX-Strecke, Fahrräder

In der näheren Umgebung gibt es:
Hochseilgarten, Kanu-, Katamaran- und Kajakverleih, Schwimmbad, Bootsverleih, Museen

Als Tagesausflugsziele haben sich bewährt:
- Sarrebourg: Tierpark und Chagalfenster in der Stadtkirche
- Metz: beeindruckende Kathedrale und Bootsfahrt auf der Mosel
- Verdun: Festungsanlagen aus dem ersten Weltkrieg und
unterirdische Zitadelle
- Grand: gallo-romanisches Dorf mit Basilika (großes gut erhaltenes
röm. Mosaik)und gigantischem Amphitheater
- Arzviller: Schiffshebewerk des Rhein-Marnekanal

St. Johanneshof Mazerulles

Art der Versorgung:
  • Selbstversorgung
120
Teilweise

Mindestpreise

Selbstversorgung ab ab 6,90 € pro Person/Nacht
Preisdetails

Preise Selbstversorger

Tagessatz
Im Zelt: 6,90 €/ÜN/P
Kosten für Heizöl, Wasser, Strom und Telefon werden separat nach folgenden Sätzen abgerechnet:
Heizöl: 0,85 €/l
Strom: 0,20 €/Kwh
Wasser: 7,00 €/m³
Telefon: 0,50 €/Minute

Mindestbelegung in den Sommerferien: 80 Personen
Maximalbelegung: 120 Personen
Belegungskalender und Buchungsanfrage

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Weitere Häuser im Umkreis bis anzeigen.